In diesem Buch hab ich erstmals völlig losgelöst von irgendwelchen Zwängen schreiben können, was ich wollte. Ich musste keine Genren bedienen und keinem Aufbau folgen, weil es einfach keinen gab. Was herausgekommen ist, sind Fragmente satirischen Inhalts, überbordende Gedanken, die nicht kanalisiert werden sollten und auch nicht wollten.

Einfach mal reinlesen:

 

 

Der alte Mann & das Wasser

 

(Rap nach tumben Rhythmen)

 

Ernest schwingt Paddel

 

warum?

 

Außenboarder kaputt

 

neu gekauft, aber nicht geprüft

 

amazon?

 

Selber schuld, befindet Versicherung

 

muss aber raus

 

Flüchtlinge retten

 

Flüchtlinge reich,

 

kommen aus Syrien

 

hauen viel Geld raus

 

um zu kommen nach Europa

 

falsch, wollen nach Deutschland

 

wollen Freundschaft mit Merkel

 

wissen nicht, dass sie verheiratet

 

junge Syrer, Männer, keine Ahnung

 

respektieren keine Frauen

 

nur Merkel,

 

die aber verheiratet

 

junge Syrer fragen:

 

mit Rollstuhl-Wolfgang?

 

Dann ist gut!

 

Vor Wolfgang alle Angst

 

der ihnen Paradies verhageln wollen

 

Behinderte sind verbittert

 

deshalb sind sie hier

 

die Syrer,

 

fliehen vor Krieg

 

wollen nicht auf Bomben laufen,

 

wollen nicht behindert werden.

 

* * *

 

was anderes:

 

_- Sich aalen im Sand ist nicht identisch mit

 

Schlangen am Strand

 

und mit geräucherten Aalen schon mal gar nicht

  • Boxen hat rein gar nix mit Schmusen zu tun

  • Heidelbeersaft mit Enthauptungen ebenso wenig

  • Ein dunkelgrün gestrichener Tisch wehrt sich intuitiv gegen

die ihn bedrückende hellblaue Vase

  • Europa ist ein alter Kontinent,

der bald ausgedient hat.

 

Und zu guter Letzt:

  • Wir sind wirklich nicht die,

für die wir uns halten möchten.

                                   Da sei, wer auch immer, davor! 

                                                    *  *  *

 

Es sagte einst...

 

(ist leider, weder was noch von wem gesagt wurde, nicht überliefert)

 

Besser so!

 

Überliefert hingegen sollen sein:

 

Hitlers Backrezepte

 

Gadaffis marxistische Neufassung der Bibel

 

Mohammed Alis Kategorie der sanften Schläge

 

Gandhis gesammelte Schriften zum Sadismus

 

Kants Lehre zur unreinen Vernunft

 

alle aber bisher nicht auffindbar

 

besser so!

 

Schade allerdings,

 

dass Helene Fischers Streitschrift versus Caroline Kebekus` Lied

 

„atemlos“

 

verschütt gegangen sein soll.

 

Welch literarische Ergüsse sind uns da entgangen!